keine Umfrage eingetragen
Gast
Forum
Talk Forum: Talk Thread: KSC-Fans Talk: Saison 2018/19
KSC-Fans Talk: Saison 2018/19 Seite: « 1 2 3 4 5 6 ...118 »
 
Avatar

Es nervt wirklich, wie bei allem, was Menschen, die in Verantwortung stehen, initiieren, ein politischer Besserwisser hinterm Ofen vorkommt und BEHAUPTET, dass DAS ALLES gaaaaanz falsch ist. Mit ein bisschen Halbwissen aus Google, aber ohne eigene Kenntnisse. Einfach immer: Alles falsch. 

 

Bei Dietmar Hopp ist das zB auch so. Und wenn er sich dann wehrt .... uuuh so dünnhäutig....

 

und das Beste ist dann immer, wenn statt allem anderen „neue Kitas“ gefordert werden. Imho sollten Kitas ausschließlich privat von den Eltern finanziert werden. 1. Verursacherprinzip, 2. Abgabe der eigenen Verantwortung an andere

8561 Einträge – Vereinssoldat (User) – Verfasser: Advocatus
Eintrag 11764 – Verfasst am 19.10.2018 um 21:21 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Grundsätzliche Zustimmung.

6365 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: ThR
Eintrag 11763 – Verfasst am 19.10.2018 um 21:15 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

ThR

scheissegal ob er es selbst oder seine Stiftung macht

Hauptsache es wird gemacht und es ist wunderbar für die Allgemeinheit und noch quasi vor der Haustür 

Ich hoffe nicht, dass einer aus dem Talk diese Klinik aufsuchen muss 

Andere Superreiche könnten sich da mehr als eine Scheibe abschneiden, das ist vorbildlich 

 

Aber das war nur ein kurzes Ausscheren trotzdem sollte so etwas positives erwähnt werden.

4705 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: rieberger
Eintrag 11762 – Verfasst am 19.10.2018 um 21:11 Uhr – IP gespeichert
 
 
 

Dauerbrenner Kreuzer

3222 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: MK1978
Eintrag 11761 – Verfasst am 19.10.2018 um 20:35 Uhr – IP gespeichert
 
 
 

Wenn du denkst die ständige Hetze gegen Politiker, Verantwortliche oder andere Personen ist nicht beleidigend weiss ich auch nicht. Nur weil er nicht direkt einen Talker direkt beleidigt sind seine Einträge massivst provokativ. Und dann kommt der Konter. Basta.

Ich kann dieses AfD-Geschreibsel nicht mehr sehen. 

Politiker arbeiten nur für sich selbst und die Welt geht unter. Diese Hetze nervt abgrundtief.

6300 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: Alfred Russel Wallace
Eintrag 11760 – Verfasst am 19.10.2018 um 20:25 Uhr – IP gespeichert
 
 
 

Befremdend ist dann doch wie hier gegen Schowa geschossen wird. 

Ich Teile in keinster Weise seine Meinung. 

Der KSC ist und bleibt ein elementarer Bestandteil unserer Stadt. Mit all seinen Höhen und Tiefen.

Hoch gelobt und zu tiefst verabscheut in der  Geschichte der Stadt und des Vereins. Zumindest in den 

letzten 60-70 Jahren.

KSC IST Karlsruher Kultur und Identifikation für so viele hier und auch ausserhalb KA's

 

Schowa stellt hier, zwar intensiv aber zumindest aktiv ohne Beleidigungen seine Meinung dar. 

Ein Forum sollte doch den Platz dafür bieten können ohne massiv angegriffen zu werden.  

 

Seine Äusserungen zu EU usw. sind nach meiner Meinung zwar auch nur zu kleinen Teilen richtig und teilweise stanken die massv aber gerade hier waren schon ganz andere Einträge mit eindeutiger Intention  zu  lesen.


Und Schowa


UNSERE VEREINSFARBEN SIND BLAUWEISS!!!!  Danke für deine polarisierenden Einträge. Schönes Coming out!!!




 

 

 

 

1671 Einträge – Su le mani (User) – Verfasser: blondeameise
Eintrag 11759 – Verfasst am 19.10.2018 um 20:17 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Die Spende macht nicht Onkel Dietmar sondern seine Stiftung. Ja, das ist nett, auch der Steuerberater freut sich.

6365 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: ThR
Eintrag 11758 – Verfasst am 19.10.2018 um 19:44 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 19.10.2018 19:40 Uhr

Das neue Stadion alleine wirds nicht richten. Warum ein Nachtschattengewächs wie der KSC aufgrund einer neuen Sportstätte plötzlich für Investoren superattraktiv werden soll, erschließt sich mir nicht. Es ist doch lediglich ein Ankommen auf bisher üblichem Niveau. Solange man rumkrebst, sollten eher Szenarien wie zum Beispiel in Aachen oder Mannheim mahnen. Hoffe, der KSC macht einiges besser. 

390 Einträge – Spekulatius (User) – Verfasser: anavrin
Eintrag 11757 – Verfasst am 19.10.2018 um 19:39 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
"Lena Lorenz" vor "Babylon Berlin"


Wat'ne heftige Watschn, wow! boxen.gif

6890 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: Wolk
Eintrag 11756 – Verfasst am 19.10.2018 um 19:29 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Unsere U19 liegt jedenfalls zur Halbzeit gegen die von Hopp 1:2 hinten.

4961 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Goldstadt Taxi
Eintrag 11755 – Verfasst am 19.10.2018 um 19:18 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Vllt. hat er wirklich mal Mitleid, 20 Jahre nachm Buchwald-Mythos.

6890 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: Wolk
Eintrag 11754 – Verfasst am 19.10.2018 um 18:42 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

clapping.gifRespekt Onkel Dietmar..!!!! Sauber !!!...jetzt noch das gleiche an uns......dann biste im Streichelzoo die Nr.1

8232 Einträge – Vereinssoldat (User) – Verfasser: Gizzmo92001
Eintrag 11753 – Verfasst am 19.10.2018 um 18:33 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Respekt!!

Dietmar Hopp

für eine 100 Millionen-Spende an die neu entstehende Herzklinik in Heidelberg

 

So etwas kann man gar nicht hoch genug schätzen 

4705 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: rieberger
Eintrag 11752 – Verfasst am 19.10.2018 um 17:36 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Leben und Leben lassen. 

Oder wie es Fredericus Rex ausdrückte: Jeder soll nach seiner Faηon glücklich werden (der Mißbrauch dieses Mottos im KZ ist mir bekannt!)

Die Reaktionen auf Schowanek sind eben Re-Aktionen, da diese Maxime von den Stadiongegnern grundsätzlich und immer wieder missachtet wird. 

8561 Einträge – Vereinssoldat (User) – Verfasser: Advocatus
Eintrag 11751 – Verfasst am 19.10.2018 um 16:57 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Mit dem der Neubau des Wildparkstadions erfüllen Stadt und Land ebenso einen kulturellen Auftrag wie in Sachen Staatstheater. Es geht nicht darum Dinge gegeneinander auszuspielen, sondern viel mehr darum, eine Gleichbehandlung in Sachen Förderung von unterschiedlichen kulturellen Errungenschaft einzufordern. Genau diese Gleichbehandlung wird von der größten Gegnern des Neubaus verweigert. Das ist meiner Meinung nach eine absolut legitime Kritik an den Positionen von Leuten wie Fantastipopulus, die uns vorschreiben wollen, welcher Art Kultur förderungswürdig ist und welche nicht. Wer fordert, dass sich Fußball ausschließlich selbst finanzieren muss, der beteiligt sich nicht nur daran, dass ein Stück Kultur verschwindet, sondern wirft diese Kultur endgültig dem Kommerz zum Fraß vor. Für einen Linken, ist das eine befremdliche Position.

In dem Zusammenhang: Fankultur soll Unesco-Weltkulturerbe werden

 

 

4916 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: apfel
Eintrag 11750 – Verfasst am 19.10.2018 um 16:44 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Ich hab grundsätzlich nix gegen ein Theater...

Und wenn gewisse Leute nicht ständig am Stadion herumnörgeln würden,

würde ich auch nix gegen das Theater sagen.

Von mir aus darf die Stadt gerne beides bauen. Aber dann eben auch beides gleich behandeln!

 

Nur darum geht es mir...

Und nicht beim einen Projekt wegen jedem Cent meckern, dass es unnötig wäre und beim anderen Projekt keine einzige Silbe der Kritik herausbringen, obwohl man da auch viel "Größenwahn" erkennen könnte... wenn man will.

4961 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Goldstadt Taxi
Eintrag 11749 – Verfasst am 19.10.2018 um 16:39 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

#11732

 

Ich finde es eigentlich schade, dass man (in diesem Fall Goldstadt Taxi) die Sanierung von Bauwerken gegeneinander ausspielt. Man muss m.E. nicht über das subventionierte Theater und die Frage ob und wie berechtigt das ist herziehen um Argumente für das - ebenfalls nur meiner Meinung nach ungeschickt gedachte - Projekt Fussballstadion in KA bzw Neubau des Wildparkstadions zu finden.

 

Genauso könnte man jede andere öffentliche Ausgabe gegeneinander oder gegen dieses Stadion abwägen - ob Kunstakademie, Schwimmbad, Soziales oder eine neue Brücke. Das macht keinen Sinn. Entweder eine Sache macht in den Augen der Verantworlichen Sinn und die Finanzierung ist möglich oder eben nicht. Und nicht alle Menschen die das Theater oder die Oper lieben sind vermögender als die, die den Fussball lieben. Manchmal sind das sogar die selben Leute. Die Theater haben ja gemerkt, dass sie bei Tickets unter €20 und für Studenten noch weniger auch gute Auslastungen haben. Es liegt aber in der Natur der Sache, dass die Theater ihrem öffentlichen Auftrag nicht nachkommen können wenn sie nur auf Tickets setzen. Wem das nicht schmeckt, der muss halt diesen kulturellen Auftrag, der m.E. auch in den Länderverfassungen verankert ist, bekämpfen so wie man den Auftrag des ÖR bekämpfen kann.

3303 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: citizentm
Eintrag 11748 – Verfasst am 19.10.2018 um 16:16 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Und dann auch noch einen Link zum Focus hier reinsetzen. Jetzt bin ich direkt mal gespannt, wie er dieses Niwoh noch unterbieten will.

2435 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: rocco
Eintrag 11747 – Verfasst am 19.10.2018 um 15:58 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Nur weil man KSC Fan ist, bedeutet dass noch lange nicht, alles nur durch die rosarote Vereinsbrille zu sehen.

Die funktionellen Kästen stehen auf grünen Wiesen und haben als Bauwerk keine jahrzehntelange Tradition

"Die funktionellen Kästen stehen auf grünen Wiesen und haben als Bauwerk keine jahrzehntelange Tradition"
"Die funktionellen Kästen stehen auf grünen Wiesen und haben als Bauwerk keine jahrzehntelange Tradition"
991 Einträge – Aufstellungskritiker (User) – Verfasser: Schowanek85
Eintrag 11746 – Verfasst am 19.10.2018 um 15:52 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Was macht der Schwallonick in einem KSC Fan-Forum?

Troll dich doch woanders aus

3222 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Gelbfiessler
Eintrag 11745 – Verfasst am 19.10.2018 um 15:47 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

@ Gelbfiesssler

 

Die Bayern werden aber im Gegensatz zu Trump nicht damit durchkommen. Ausser Sky gibt es keinen Kanal, der sich ähnliche Albernheiten wie Fox News in die DNA geschrieben hätte. Und die sind bei weitem nicht einflussreich genug, um eine Blase zu erzeugen wie bei der Trump-Fanbase. 

 

Jede Ära geht einmal zu Ende. Für mich sieht das eher nach vollendeter Dekadenz in den letzten Zügen aus, kurz vor dem Zusammenbruch eines einstmals mächtigen Reiches. Wäre der Fussballwelt jedenfalls zu wünschen.

2435 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: rocco
Eintrag 11744 – Verfasst am 19.10.2018 um 15:01 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Staatstheater ist also auch nicht sein Ding. 

Für nix hat er Interesse der Schowanek... tse tse

 

8561 Einträge – Vereinssoldat (User) – Verfasser: Advocatus
Eintrag 11743 – Verfasst am 19.10.2018 um 15:00 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Weil er mit neuem Stadion endlich Geld verdienen kann,

was mit der alten Bruchbude in den letzten 20 Jahren eben nicht mehr wirklich möglich war.

4961 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Goldstadt Taxi
Eintrag 11742 – Verfasst am 19.10.2018 um 14:52 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 19.10.2018 14:38 Uhr

@ Goldstadt-Taxi

Die immensen Kosten für das Staatstheater sind ebenso inakzeptabel, ich habe niemals das Gegenteil behauptet.

Der KSC war in der Vergangenheit nicht dafür bekannt, seine Verbindlichkeiten fristgerecht auszugleichen, warum sollte dass in der Zukunft anders aussehen?

991 Einträge – Aufstellungskritiker (User) – Verfasser: Schowanek85
Eintrag 11741 – Verfasst am 19.10.2018 um 14:35 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Das mit der Bayern-PK hat echt was von Trump. Eigentlich unfassbar dass ein solches Verhalten Schule zu machen scheint

3222 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Gelbfiessler
Eintrag 11740 – Verfasst am 19.10.2018 um 14:24 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 19.10.2018 14:13 Uhr

@ed

jo, Rockstar-Preise sind meist stabil, aber GTA hab ich vor nem Jahr @MM für 25€ geholt. Mal schauen ob's heuer irgendne Aktion gibt (CyberMonday/BlackFriday), notfalls bestell ich's bei Otto als "Neukunde", wie Fifa18 für 18€ 2 Monate nach release

6890 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: Wolk
Eintrag 11739 – Verfasst am 19.10.2018 um 14:11 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

loool die professionellen Bazis....wie peinlich!

6890 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: Wolk
Eintrag 11738 – Verfasst am 19.10.2018 um 14:07 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 19.10.2018 14:05 Uhr

@ Wolk

 

Nee, ich hol mir immer Disks

 

Und Preisnachlass kannst Du vergessen, besonders zu Weihnachten. GTAV kostet ja immer noch den vollen Preis und die PS4-Version davon ist ja mittlerweile auch schon 4 Jahre alt. 

5481 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: edgar93
Eintrag 11737 – Verfasst am 19.10.2018 um 14:02 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Eigentlich sollte man ein neues Staatstheater bauen. Und zwar an der Autobahn. Dann ist es einfach Sponsoren zu finden und das freiwerdende Filetstück in der Innenstadt kann die Stadt an einen Investor verkaufen. Wobei es natürlich grundsätzlich fragwürdig ist, warum ein Profitheater seine Immobilien nicht selbst finanziert. ugly.gif

4916 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: apfel
Eintrag 11736 – Verfasst am 19.10.2018 um 13:57 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

@Mo, edgar & Co

 

Naa, 100GB von RDR2 bereits geladen?

Ich wart wohl noch bis zum x-mas-Geschäft ab und hoffe auf <50€.

6890 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: Wolk
Eintrag 11735 – Verfasst am 19.10.2018 um 13:48 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Und das Theater wird mit mehreren Millionen im Jahr subventioniert 

4705 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: rieberger
Eintrag 11734 – Verfasst am 19.10.2018 um 13:40 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

@spongebob schwallkopf 

 

Als ob es entscheidend wäre, welche Zahlen du für richtig hältst.

Solange du mit dem dummgeschwätz nicht aufhörst,  hat sich die "diskussion" mit dir erledigt. 

Du kannst dir ja auf deine 123 Mio. einen von der Palme wedeln.

 

Aber ich könnte wetten, so wie du hier abgehst, hast du das womöglich schon hinter dir...

7547 Einträge – Vereinssoldat (Member) – Verfasser: Polarbear
Eintrag 11733 – Verfasst am 19.10.2018 um 13:28 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Vor allem hat der liebe "Schowaropoulos" mal wieder keine schlüssige Erklärung gehabt,

wieso 120 Mio. für ein neues Fußballstadion so böse sind, von denen zumindest ca. 70 Mio. wieder über Jahre an die Stadt zurückbezahlt werden, dessen Hauptnutzer jedes Jahr Millionen an Steuergeldern generiert, der dazu über die Jugendarbeit und seine anderen Sport-Abteilungen auch einen wichtigen sozialen Beitrag leistet und dessen Besucher einen breiten Querschnitt der Bevölkerung von jung bis alt repräsentieren...

 

während 290 Mio. für einen Umbau des Staatstheaters völlig in Ordnung sind,

von denen kein Cent jemals zurückbezahlt wird, dessen Hauptnutzer jedes Jahr zusätzlich noch mit weiteren Steuergeldern subventioniert wird, nur um damit eigentlich nur sich selbst und die eigene Liebe für die "hohe Kunst" zu feiern und dessen Besucher zu einem Großteil eher zu den besserverdienenden Kultur-Snobs gehören, die eigentlich auch locker deutlich mehr für ihre Eintrittskarte bezahlen könnten, um mit dieser die laufenden Kosten auch wirklich zu decken.

 

 

Und nein, das Totschlagargument "Das eine ist Fußball, das andere ist Kultur" zählt nicht!

 

Und ob der KSC das Stadion nur alle 14 Tage wirklich nutzt, ist völlig irrelevant, wenn am Ende des Jahres trotzdem etwa gleich viele Besucher da waren, wie in ca. 320 Öffnungstagen im Theater.

Außerdem sollen gerade im neuen Stadion die Hospitality-Bereiche ja dann auch über das ganze Jahr deutlich mehr für andere Veranstaltungen nutzbar sein.

 

Aber wie gesagt, die Diskussion ist zum einen überflüssig und zum anderen schon seit Jahren 100 mal geführt worden. Wie der gute Beitrag von ThR bereits festgestellt hat, hat die Mehrheit der demokratisch gewählten Vertreter entschieden, dass das Stadion gebaut wird. Und das haben dann eben auch alle zu akzeptieren. Du wirst bei der nächsten Wahl zwar sicher wieder andere Herren wählen, wenn die Mehrheit der Bevölkerung das aber nicht tut, dann bist du mit deiner Meinung eben eine Minderheit. Leb damit.

4961 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Goldstadt Taxi
Eintrag 11732 – Verfasst am 19.10.2018 um 13:22 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Eine Stadt wie KARLSRUHE 

benötigt sowohl ein Theater jedoch viel mehr noch ein Stadion 

Steuereinnahmen werden so sinnlos ausgeblasen, da ist das Stadion( wohlgemerkt wo der KSC auch noch was dafür zahlt) wirklich das aller aller kleinste Problem 

 

 

4705 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: rieberger
Eintrag 11731 – Verfasst am 19.10.2018 um 13:18 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Bin sowieso schon lange für eine Champions League im regulären Modus und gleichzeitig raus aus der Bundesliga, meinetwegen mit Auf- und Abstieg, von mir aus auch als Operettenliga mit Franchise.

 

Bin gespannt ob das dauerhaft ankommen würde

3222 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Gelbfiessler
Eintrag 11730 – Verfasst am 19.10.2018 um 12:49 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

@FCB - Artikel 1 zitieren aber einen einzigen Spieler zum Sündenbock machen. Dann positioniert euch mal. Gründet am besten eine eigene Liga ohne Abstellfenster an die Nationalteams. Tschüs!

6365 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: ThR
Eintrag 11729 – Verfasst am 19.10.2018 um 12:47 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Finde nix. Hat hier jemand mal einen Link zum Staatstheater-Talk?

6365 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: ThR
Eintrag 11728 – Verfasst am 19.10.2018 um 12:36 Uhr – IP gespeichert
 
 
 

Die Bayern machen mimimi 

3222 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: MK1978
Eintrag 11727 – Verfasst am 19.10.2018 um 12:36 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

@11721:good.gif

756 Einträge – Aufstellungskritiker (User) – Verfasser: Avanti
Eintrag 11726 – Verfasst am 19.10.2018 um 12:15 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Möbius und Sverko sind wohl auch Dauerpatienten! 

„mehr als eine Option“: was will man denn mit so ner Phrase ausdrücken!? Schwachsinn!

LINK

4701 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Destructivus
Eintrag 11725 – Verfasst am 19.10.2018 um 11:55 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Wenn der Olli Kahn erfährt, was der Schowanick hier von sich gibt, wird er nie Präsident werden wollen.

6487 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: Sebo
Eintrag 11724 – Verfasst am 19.10.2018 um 11:26 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Im übrigen macht der Schwallonek hier wieder hoch politische Einträge, … die Herren Moderatoren !

 

8561 Einträge – Vereinssoldat (User) – Verfasser: Advocatus
Eintrag 11723 – Verfasst am 19.10.2018 um 11:07 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Mal schauen ob im Fanforum des Staatstheaters genauso rumgeheult wird.

6365 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: ThR
Eintrag 11722 – Verfasst am 19.10.2018 um 11:03 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 19.10.2018 11:02 Uhr

Das Wildparkstadion gehört den Steuerzahlern jetzt schon. Da sich die Steuerzahler nicht jeder selbst um diese Immobilie kümmern können, ist die Verantwortung treuhänderisch in die Hand der Kommunalen Verwaltung gelegt. Die hier relevanten Beschlüsse fallen dort im Gemeinderat, für diesen kann der Steuerzahler regelmäßig die ihm persönlich genehmen Vertreter wählen. Diese Vertreter dort haben nach Abwägung aller Argumente für den Neubau am bekannten Standort entschieden. Wenn das nicht der Meinung des Steuerzahlers entspricht, darf er bei der nächsten Wahl andere Vertreter wählen oder sich selbst aufstellen lassen.

Ansonsten ist dieses Rumgeheule nur noch nervig und erinnert tatsächlich sehr an einen ganz bestimmten Stadtrat...

6365 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: ThR
Eintrag 11721 – Verfasst am 19.10.2018 um 10:59 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Einträge mit diesem Avatar einfach ignorieren. … er hat ja auch gar keine Kenntnisse...

Reine geistige Onanie.

8561 Einträge – Vereinssoldat (User) – Verfasser: Advocatus
Eintrag 11720 – Verfasst am 19.10.2018 um 10:46 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Für jemanden, der sich in einem Gratis-Forum durchschnorrt, um dort lediglich seine mangelnde Bildung und geringe Intelligenz zu demonstrieren, hat die Schwallbacke eine verdammt grosse Schnauze. 

 

Hat der Typ irgendwas mit diesem Salzfetischisten zu tun? Dem Sozialverhalten nach zu urteilen kommen die beide aus dem gleichen verlausten Loch gekrochen.

 

 

2435 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: rocco
Eintrag 11719 – Verfasst am 19.10.2018 um 10:25 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Bla bla bla BLAAAAAAAAAAAAAAA! 🙉🙉🙉

4701 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Destructivus
Eintrag 11718 – Verfasst am 19.10.2018 um 10:12 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 19.10.2018 10:11 Uhr

Woher kommt den das Steuergeld?

Wir haben deine Meinung vernommen. Es wurde ausreichend dargelegt, dass der großteil des Talks, ich sage es nett, dies für Grütze hält.

Das Thema ist durch und wir brauchen nicht immer wieder bei Adam und Eva anfangen.

Ich finde den Standort Wildpark auch absolut ungeeignet, aber so ist es jetzt halt.

Aber dieses seitenlange Geschwafel kann schon auf den Geist gehen.

1786 Einträge – Su le mani (User) – Verfasser: Fortis
Eintrag 11717 – Verfasst am 19.10.2018 um 10:11 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Der KSC soll verdammt nochmal selbst zusehen, wie und woher er Kohle generiert, um sich seine gewünschten Projekte zu finanzieren und zu realisieren.

---

Gilt übrigens auch für die teuren wöchentlichen Polizeieinsätze während eines Spieltages.

Die Profivereine sollen die Kosten selbst tragen, warum soll dafür der Bürger mit seinem Steuergeld aufkommen müssen?

Hier muss sich auch grundlegend etwas verändern.

991 Einträge – Aufstellungskritiker (User) – Verfasser: Schowanek85
Eintrag 11716 – Verfasst am 19.10.2018 um 10:03 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Brauchsch n Tempo, du Heulsuse?

16859 Einträge – Abwahlantragssteller (User) – Verfasser: Rafa
Eintrag 11715 – Verfasst am 19.10.2018 um 09:53 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 19.10.2018 09:53 Uhr

Guten Morgen,

 

@ Polarbear

 

Für mich ist entscheidend, was das GESAMTE Stadionneubauprojekt am Ende kostet, nicht nur die einzelnen Posten, wie das Stadion.

Das Geld muss nämlich am Ende komplett bezahlt werden, oder stellt die Baufirma nach der Fertigstellung des Stadions dann die Arbeit ein, kassiert die 82 Mio. Euro und macht sich aus dem Staub?

Fakt bleibt - unterm Strich kostet das GESAMTE Projekt den Steuerzahler ca. 122,5-130 Mio. Euro, je nachdem, welche Probleme und Kostensteigerungen während des Bauprojekts noch so überraschend auftauchen werden und den Preis weiter  in die Höhe treiben.

Da kannst Du noch so oft behaupten, dass ich ein Dummschwätzer bin, geht mir genauso wie bei Ausputzer primär am Arsch vorbei.

Hier geht es nicht um „Peanuts“, sondern um verdammt viel (Steuerzahler)Geld, welches anderswo (Bildung, Kinderbetreuung, Altenpflege, Wohnungsbau, Rente, medizinische Versorgung usw.) wesentlich sinnvoller und besser  investiert wäre, als es in einem Betonklotz für einen drittklassigen Fußballverein zu verbrennen, der das Stadion eh nur alle 14 Tage einmal nutzt.

Dazu kommt die Sommer- und Winterpause, wo keinerlei Spielbetrieb im Stadion stattfindet.

Der KSC soll verdammt nochmal selbst zusehen, wie und woher er Kohle generiert, um sich seine gewünschten Projekte zu finanzieren und zu realisieren.

Fußball ist Big-Business, dann soll dieses Big-Business selbst dafür sorgen und mit privatem Geld investieren und nicht dafür den Steuerzahler einspannen und löhnen lassen. Schließlich profitieren zukünftig Privatwirtschaftliche vom neuen Stadion und greifen dann die Gewinne mit ab.

Was mir stinkt ist, dass seit Jahren immer erst der Staat, also wir alle in die Vorleistung und das Risiko gehen sollen.

Wenn die Privatinvestoren in's Risiko gehen, sich dann aber verzockten, war das Geschrei von deren Seite groß (Motto: systemrelevant, to big to fail), dass nun der Staat rettend eingreifen musste/muss, siehe Banken- und Eurokrise. Die Gewinne wurden von den Herrschaften seit Jahrzehnten privatisiert, Provisionen abgegriffen, hohe Abfindungen mitgenommen, während man die Bürgschaften und Schuldverschreibungen auf den Staat, also uns alle umverteilt hat.

In diesem ach so tollen, freien Markt, der alles selbst regelt und bereinigt, hätte man die Investoren alternativlos pleite gehen lassen müssen, unabhängig davon, welche Konsequenzen sich daraus ergeben hätten.

---

„

Dazu kommt ja noch die Mogelpakung.....

 

….. der Eigenleistung für den Abbau der alten Tribüne und der Wälle. Mehrkosten bei der offiziell beauftragten Leistung von 122,5 Mio werden dann womöglich auch über die Eigenleistungen abgerechnet.
Was das ganze dann wirklich kostet, werden die ahnungslosen Briganten dann eher nicht erfahren.

(Zitat von dipfele bei ka-news)


991 Einträge – Aufstellungskritiker (User) – Verfasser: Schowanek85
Eintrag 11714 – Verfasst am 19.10.2018 um 09:48 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Dazu passt: Kitzbühel startet die Skisaison

8561 Einträge – Vereinssoldat (User) – Verfasser: Advocatus
Eintrag 11713 – Verfasst am 19.10.2018 um 09:09 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Buongiorno,

9,8 Grad 94 % Luftfeuchte.......auch heute volle Möhre Sonne...etwas kühler aber 20 Grad sind locker drinnen......die Dürre bleibt !

8232 Einträge – Vereinssoldat (User) – Verfasser: Gizzmo92001
Eintrag 11712 – Verfasst am 19.10.2018 um 07:18 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Guten Morgen!

2235 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Front Runner
Eintrag 11711 – Verfasst am 19.10.2018 um 06:14 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 18.10.2018 23:10 Uhr

Die Bayern werden morgen verkünden, dass Kreuzer Brazzo ersetzt und Schowa neuer Social Media / Google Manager wird. Die Ablöse von 25 Mio Euro, die der KSC erhält, werden an die 60% der Bedürftigen in Deutschland aufgeteilt.  

1120 Einträge – Su le mani (User) – Verfasser: KSC4L1F3
Eintrag 11710 – Verfasst am 18.10.2018 um 23:10 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

@11679

 

Ja genau, in diesem Link steht explizit drin, daß du ein Dummschwätzer bist.

Preis des Stadions laut Artikel 82 Mio.Euro.

 

Und über preissteigerungen spekuliere ich nicht, das wird sich zeigen.

Und zu den möglichen Kosten eines Umbaus hat sich veritas ja schon geäußert.

7547 Einträge – Vereinssoldat (Member) – Verfasser: Polarbear
Eintrag 11709 – Verfasst am 18.10.2018 um 23:04 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Stoiber biggrin.gif

 

btw, Beckstein gleich @Lanz

6890 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: Wolk
Eintrag 11708 – Verfasst am 18.10.2018 um 23:02 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Die Bayern-Trinitas. Uli, Kalle... aber wer soll der Dritte sein?

Franz ist weg... Brazzo? Loool. 

 

8561 Einträge – Vereinssoldat (User) – Verfasser: Advocatus
Eintrag 11707 – Verfasst am 18.10.2018 um 22:55 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

wird Zeit dass wieder Fussball gespielt wird im wildpark....die aggressionen müssen an wehen ausgelassen werdentop.gif

8232 Einträge – Vereinssoldat (User) – Verfasser: Gizzmo92001
Eintrag 11706 – Verfasst am 18.10.2018 um 22:36 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Die Bayern haben drei Chefs?

2435 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: rocco
Eintrag 11705 – Verfasst am 18.10.2018 um 22:24 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

....und wenn man weiterliest, veilleicht bald einen BMW als Dienstwagen bekommt.

 

 

4200 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Ausputzer
Eintrag 11704 – Verfasst am 18.10.2018 um 22:15 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Um 11 Uhr gibt es aber immerhin einen Pressetalk mit Kovac, also könnte er durchaus Rückendeckung bekommen um 12.

4200 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Ausputzer
Eintrag 11703 – Verfasst am 18.10.2018 um 22:10 Uhr – IP gespeichert
 
 
 

Morgen 12 Uhr PK bei den Bayern mit allen drei Chefs 

3222 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: MK1978
Eintrag 11702 – Verfasst am 18.10.2018 um 22:01 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Jetzt hast es mir aber gegeben, ich bin jetzt wirklich beeindruckt und ziehe mich wieder in meine Höhle zurück und blase Trübsal. biggrin.gif

 

 

4200 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Ausputzer
Eintrag 11701 – Verfasst am 18.10.2018 um 21:26 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 18.10.2018 21:23 Uhr

Sag ich ja, mehr als persönliche Angriffe zu fahren, kannst Du nicht, da kommt dann nur heiße Luft.

Ich schlage vor, zukünftig ignorierst Du mich einfach und ich dich ebenso.

Also denk was Du willst, deine Meinung geht mir primär am Arsch vorbei.

991 Einträge – Aufstellungskritiker (User) – Verfasser: Schowanek85
Eintrag 11700 – Verfasst am 18.10.2018 um 21:22 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Sachlichkeit ist mir immer dann egal, wenn sich Leute mit vermeintlicher Intelligenz schmücken.

Dein letzter Satz sagt einfach alles über dich.

4200 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Ausputzer
Eintrag 11699 – Verfasst am 18.10.2018 um 21:18 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 18.10.2018 21:17 Uhr

lol @ Ausputzer

Sachlichkeit ist nicht so dein Ding, aber Hauptsache persönliche Angriffe fahren, wenn einem eine gegenteilige Meinung nicht passt.

Aber Du wirst es auch noch kapieren, ist nur eine Frage der Zeit.

Ignoranz, Überheblichkeit und Realitätsverlust kommen bekanntlich vor dem Fall.

Zudem hast Du keine Kinderstube, ansonsten würdest Du auf das „Arsch“ Symbol verzichten.

991 Einträge – Aufstellungskritiker (User) – Verfasser: Schowanek85
Eintrag 11698 – Verfasst am 18.10.2018 um 21:13 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 18.10.2018 20:51 Uhr

Rafa hat es neulich schon ziemlich auf den Punkt getroffen mit "Schwallonek", aber so langsam entblößt er sich ja hier vollkommen. Grab dir ein Loch in den Sand und steck den Kopf rein, ist für alle Seiten das Beste. ass.gif

4200 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Ausputzer
Eintrag 11697 – Verfasst am 18.10.2018 um 20:51 Uhr – IP gespeichert
 
 
 

facepalm.gif 

Alter Falter sind das wieder Fake News. 

6300 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: Alfred Russel Wallace
Eintrag 11696 – Verfasst am 18.10.2018 um 20:00 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 18.10.2018 19:50 Uhr

Billig

und die Folgen, TV Doku hier aus der Region.

Und ja, der Euro wird zurecht keinen Bestand haben.

Europa ist nicht die EU, bitte schmeisst das nicht immer in einen Topf.

Genausowenig wie es „den Deutschen“ gut geht, das ist eine Verallgemeinerung, die auf große Teile der Bevökerung nicht zutrifft. 60% der Gesamtbevölkerung haben keine Vermögenswerte, sondrn sind großteils verschuldet.

991 Einträge – Aufstellungskritiker (User) – Verfasser: Schowanek85
Eintrag 11695 – Verfasst am 18.10.2018 um 19:45 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Hmm, ich erkenne da einen Widerspruch. Einerseits möchte man "eine deutsche Baufirma ohne Subunternehmer und Scheinselbstständige", andererseits billig soll es sein. Ich erkenne eine gespaltene Gesellschaft

5319 Einträge – Doppelhalter-Halter (Member) – Verfasser: Alaric
Eintrag 11694 – Verfasst am 18.10.2018 um 19:30 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Weil alle anderen billiger sind.

6365 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: ThR
Eintrag 11693 – Verfasst am 18.10.2018 um 19:20 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Interessanter Punkt. Warum gibt es solche Firmen nicht mehr, wenn Bedarf anscheinend da ist?

5319 Einträge – Doppelhalter-Halter (Member) – Verfasser: Alaric
Eintrag 11692 – Verfasst am 18.10.2018 um 19:17 Uhr – IP gespeichert
 
 
 

"Eine deutsche Baufirma ohne Subunternehmer und Scheinselbstständige"

 

Wäre in der Tat nett. Falls du irgendwo so eine findest, die Baumaßnahmen im siebenstelligen Bereich und höher abwickelt, sag bitte Bescheid. Das wird in ganz Deutschland gesucht.

1162 Einträge – Su le mani (User) – Verfasser: Besserwisser
Eintrag 11691 – Verfasst am 18.10.2018 um 19:10 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 18.10.2018 18:47 Uhr

Haddad ist raus und spanische Schlösser sind Potemkinsche Dörfer ... LINK

4701 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Destructivus
Eintrag 11690 – Verfasst am 18.10.2018 um 18:45 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Obacht, eines der großen Internet-Phänomene ist die Tatsache, dass Sarkasmus/Ironie nicht erkannt wird.

6890 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: Wolk
Eintrag 11689 – Verfasst am 18.10.2018 um 18:42 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Außerdem ist Europa böse! Wird Zeit für den KAxit!

4701 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Destructivus
Eintrag 11688 – Verfasst am 18.10.2018 um 18:36 Uhr – IP gespeichert
 
 
 

@ Sebo

 

Genau so ist es. Der Letzte macht bitte in den nächsten Tagen das Licht aus. laff.gif

748 Einträge – Aufstellungskritiker (User) – Verfasser: Fuzzy
Eintrag 11687 – Verfasst am 18.10.2018 um 18:31 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 18.10.2018 18:25 Uhr

Wir brauchen weder einen Umbau noch einen Neubau.

 

In vier, fünf Jahren ist das Land am Arsch. Fußball kann sich dann eh keiner mehr leisten.

Und anschließend geht sicherlich Europa und due Welt unter.

 

 

Schowa hat mich überzeugt.

 

Wir werden doch nur verarscht. Und dass es den Deutschen so gut geht ist eine perfide Täuschung des internationalen Finanzkapitalismus damit man uns abschaffen kann bevor wir erwachen.

 

6487 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: Sebo
Eintrag 11686 – Verfasst am 18.10.2018 um 18:25 Uhr – IP gespeichert
 
 
 

Stindl 

3222 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: MK1978
Eintrag 11685 – Verfasst am 18.10.2018 um 17:14 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Soviel zum Thema Dummschwätzer

 

Ach, und der eingeplante Baupreis bei Renovierung würde garantiert eingehalten?

Interessante Logik!

Schowa, das ist heut nicht dein Tag....

 

Eins darf niemand vergessen, das allgemeine Interesse (und damit die Verhandlungsposition des Clubs) an einem erfolgreichen KSC steigt deutlich mit dieser Investition. Dafür gibt es ausreichend Beispiele. Nicht zuletzt Düsseldorf.

3958 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Veritas
Eintrag 11684 – Verfasst am 18.10.2018 um 15:36 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Glauben Sie, dass der KSC wie geplant im Frühjahr 2022 in einem neuen Stadion spielen wird?

|Gesamt 179 Stimmen

 
29,05% Ja

 

67,60% Nein
6890 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: Wolk
Eintrag 11683 – Verfasst am 18.10.2018 um 15:27 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Dieses Gezerre ums VIP-Parkhaus, als ob KA VIPs hätte. Nennt mir mal nen Sportler einer EINZELsportart, der so richtig (welt)berühmt ist...außer Regina Halmich!

6890 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: Wolk
Eintrag 11682 – Verfasst am 18.10.2018 um 15:26 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Macht endlich das scheiß Google dicht!

4701 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Destructivus
Eintrag 11681 – Verfasst am 18.10.2018 um 14:43 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Das Parkhaus zahlt nicht die Stadt.

 

Umbau 60 Millionen, Neubau gemittelt zwischen den beiden Angeboten 95 Millionen. Der Rest ist Infrastruktur, also anderer Topf. Mit einem Neubau trifft die Stadt wohl die sicherere Wahl für die Zukunft. 

6365 Einträge – Doppelhalter-Halter (User) – Verfasser: ThR
Eintrag 11680 – Verfasst am 18.10.2018 um 14:36 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 18.10.2018 14:30 Uhr

@ Polarbear

 

Soviel zum Thema Dummschwätzer

Zudem kannst Du davon ausgehen, dass der veranschlagte Baupreis sich so gut wie immer noch um einνge Millionen Euro erhöht.

Gerade im Wildparkareal, wo Altlasten/Nachkriegsschutt, möglicherweise noch Kampfmittel entsorgt werden müssen.

Dann sind wir locker bei den 130 Mio. Euro Baukosten.

Die Baukosten für das Parkhaus kommen noch obendrauf.

991 Einträge – Aufstellungskritiker (User) – Verfasser: Schowanek85
Eintrag 11679 – Verfasst am 18.10.2018 um 14:27 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

@Schowa

Was du aber als aktuelle finanzielle Situation ansprichst, also die Einsparungen, Notverkäufe usw.

sind dann mit einem neuen Stadion, mit dem man dann endlich auch mehr Geld einnehmen kann, hoffentlich Geschichte.

Genau darum geht es ja, dass man dem Verein wieder die Möglichkeit geben muss, selbst finanziell gesund zu werden.

Und ohne Neubau wird er das definitv nie mehr.

 

"Deshalb nein zum Neubau und ja zum Umbau."

-->  Tja, zum Glück ist diese Entscheidung bereits gefallen und hängt nicht von dir ab.

4961 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Goldstadt Taxi
Eintrag 11678 – Verfasst am 18.10.2018 um 14:14 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

biggrin.gif Ev. bleibt die in Ingos Kanone stecken. Aber warten wir es ab, offiziell ist ja noch nix, auch wenn durch H.Pilarskys

Vorbreschen jegliche Ingo Überlegungen wohl erledigt sind. Läuft dann so wie bei Schwarz.

 

1272 Einträge – Su le mani (User) – Verfasser: MagicKey
Eintrag 11677 – Verfasst am 18.10.2018 um 14:11 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

@ MagicKey

stimmt. Lulu im Weiherfeld. 

8561 Einträge – Vereinssoldat (User) – Verfasser: Advocatus
Eintrag 11676 – Verfasst am 18.10.2018 um 14:11 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Oh Magic, das ist ja endlich mal was positives!

Einer, der bereits in kleinerer Form beim KSC als Sponsor dabei ist?

Oder ganz was neues?

4961 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Goldstadt Taxi
Eintrag 11675 – Verfasst am 18.10.2018 um 14:10 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 18.10.2018 14:13 Uhr

Stimmt, verstehe ich wirklich nicht, warum ein Umbau nicht ausreicht, vor allem in Anbetracht der tatsächlichen Situation des Vereins.

Ich glaube eben nicht daran, dass durch ein neues Stadion der sportliche Erfolg tatsächlich zurückkommt.

Wären die Voraussetzungen andere, der Verein sportlich, finanziell und personell besser aufgestellt, stimme ich deinen Aussagen voll und ganz zu.

Aus Fansicht verstehe ich natürlich, dass man jetzt unbedingt ein neues Stadion haben möchte, aber Wunschdenken und Realität passen beim KSC eben nicht zusammen.

Wieviele KSC Mitarbeiter mussten mittlerweile gehen, weil sie für den Verein zu teuer waren, wieviele talentierte Spieler mussten verkauft werden, um den Jahresetat zu denken und finanziell zu überleben?

Warum schmeisst der aus meiner Einschätzung nach fähige Geschäftsführer hin?

Die 2. Mannschaft, in der gerade die Talente für den Profibereich weiterentwickelt wurden, musste aus Kostengründen aufgelöst werden.

Das meine ich damit, wenn ich schreibe, das Anspruch und Wirklichkeit beim KSC in Bezug auf einen Stadionneubau nicht mit dem Istzustand zusammenpassen.

Ich kann ja auch nicht Formel 1 fahren, nur weil ich es mir wünsche, aber die Rahmenbedingungen und meine persönlichen Fähigkeiten, einen solchen Boliden im Grenzbereich zu bewegen, nicht ausreichen.

Ich bin KSC-Fan aber ich bin gleichermaßen Realist.

Deshalb nein zum Neubau und ja zum Umbau.

 

991 Einträge – Aufstellungskritiker (User) – Verfasser: Schowanek85
Eintrag 11674 – Verfasst am 18.10.2018 um 14:09 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Lol Magic, endlich mal ein konstruktiver Beitrag, sehr schön!

 

Was macht übrigens deine zweite Granate? Kommt da noch was?

2435 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: rocco
Eintrag 11673 – Verfasst am 18.10.2018 um 14:04 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Wer ist dafür , mal wieder ein paar Einträge Richtung Google Schlaumeier zu verfassen, so dass er sich wieder beleidigt

für ein paar Wochen zurückzieht ?!

Ist ja nicht auszuhalten.

Ganz am Rande: der neue Hauptsponsor ab dem Zeitpunkt der Stadionfertigstellung steht schon.

 

1272 Einträge – Su le mani (User) – Verfasser: MagicKey
Eintrag 11672 – Verfasst am 18.10.2018 um 14:01 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 18.10.2018 13:58 Uhr

Was du nicht verstehen willst, ist dass der KSC ohne Neubau tatsächlich für immer maximal 3.Liga bleiben

und für immer auf Kredite und Spenden für Gönnern angewiesen sein wird - falls er überhaupt noch lange so überleben könnte.

Und nur mit einem Neubau gibt es die Chance, dass sich das ändert!!!

 

Ohne Neubau geht man das Risiko ein, dass der KSC mittelfristig komplett verschwindet und dann würde die Stadt erst Recht mit einem 50-Millionen-Steuergeld-Grab dastehen, ohne Nutzer.

 

Dass ein Umbau wirtschaftlich, infrastrukturell und perspektivisch keine wirkliche Alternative ist,

haben mehrere Gutachten und Kostenrechnungen klar ergeben. Selbst der Erhalt der alten Haupttribüne ist nicht sinnvoll!

Da kannst du anderer Meinung sein... es ändert aber nichts an der Tatsache.

 

So wie es neuerdings wieder viele Leute gibt, die an eine flache Erde glauben wollen. Trotzdem ist und bleibt sie eben eine Kugel.

4961 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: Goldstadt Taxi
Eintrag 11671 – Verfasst am 18.10.2018 um 13:57 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Der Dummschwätzer hat immer noch nicht kapiert,  daß das Stadion keine 130 Mio. Euro kostet, wie er hier ständig rumnölt.

7547 Einträge – Vereinssoldat (Member) – Verfasser: Polarbear
Eintrag 11670 – Verfasst am 18.10.2018 um 13:57 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Hoffentlich kostet das Stadion am Ende 200 Mio!

16859 Einträge – Abwahlantragssteller (User) – Verfasser: Rafa
Eintrag 11669 – Verfasst am 18.10.2018 um 13:52 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

Erstaunlich, dass diese Schabernack-Einträge überhaupt noch gelesen werden. 

2435 Einträge – Transfermarkt Legende (User) – Verfasser: rocco
Eintrag 11668 – Verfasst am 18.10.2018 um 13:50 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 18.10.2018 13:49 Uhr

Natürlich weiß niemand mit absoluter Sicherheit, ob alles wie erhofft funktioniert und der KSC mit dem neuen Stadion dann wirklich finanziell unabhängiger und sportlich konkurrenzfähiger wird...

Aber was man dafür absolut sicher sagen kann, ist dass er ohne neues Stadion überhaupt keine Zukunft hat!

 

@ Goldstadt-Taxi

Und dafür riskiert man dann zusätzliche 50-60 Mio. Euro?

Legt doch bitte mal die Vereinsbrille ab, realistisch betrachtet braucht der KSC kein neues Stadion, sondern einen Umbau.

Ihr redet euch alles schön, wir spielen dritte Liga und dass wird auch auf absehbare Zeit in den nächsten Jahren so bleiben, Vorausgesetzt der verein bekommt zukünftig noch die Lizenz für den Profifußball.

Was passiert mit dem Verein und seiner Finanzierung, wenn Pilasky als „Gönner“ ausfällt?

Der KSC kann sich nichtmal mehr eine 2. Mannschaft leisten, aber dann natürlich ein ein neues Stadion bauen wollen.

Sowas ist paradox!

991 Einträge – Aufstellungskritiker (User) – Verfasser: Schowanek85
Eintrag 11667 – Verfasst am 18.10.2018 um 13:47 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar

@Schowa

ok, mal ohne Pulver...

das haben wir doch hier  alles schon 100 mal durchgekaut. Ein Neubau ist natürlich im Endeeffekt viel sinnvoller als eine Reparatur/Sanierung. 

 Und was hast du immer mit deinem Prestige. Der KSC ist nun wirklich kein Prestige-Verein. Schau dir mal die jetzigen Bedingungen an. Nachwuchsleistungszentrum Etc.  

Vor kurzem hat doch hier einer die Bilder reingestellt von den Versorgungsräumen und Büros. Die waren doch unter aller Sau.

8561 Einträge – Vereinssoldat (User) – Verfasser: Advocatus
Eintrag 11666 – Verfasst am 18.10.2018 um 13:45 Uhr – IP gespeichert
 
 
 
Avatar
Zuletzt editiert am 18.10.2018 13:42 Uhr

@ Advo

Warum braucht es dafür einen viel teureren Neubau?

Das Ziel „bestes soziales Projekt“ kann man auch mit einem Umbau, der den Steuerzahler nur die Hälfte kostet, erreichen?

Es geht hier um immerhin ca. 50-60 Millionen Euro an Steuergeldern, die beim Umbau eingespart werden könnten und für andere wichtige soziale/gesellschaftliche Projekte zur Verfügung stünden.

Hirnis sind jene, die aus Prestigegründen alle Euro in einem Betonklotz für einen Drittligsten verbrennen wollen.

991 Einträge – Aufstellungskritiker (User) – Verfasser: Schowanek85
Eintrag 11665 – Verfasst am 18.10.2018 um 13:39 Uhr – IP gespeichert
 
 
Seite: « 1 2 3 4 5 6 ...118 »

   Stromanbieter vergleichen CMS © 2005 - 2018 by deV!L`z Clanportal - supported by Clantemplates Gasvergleich